Heizstromanbieter wechseln – und die Haushaltskasse aufbessern

Laut Stiftung Warentest haben von den rund zwei Millionen Heizstromkunden erst etwa zwei Prozent jemals ihren Heizstromanbieter gewechselt. Dabei können Verbraucher jederzeit den Wärmestromanbieter wechseln und damit für ein deutliches Plus in der Haushaltskasse sorgen. Bei den Vergleichen der Warentester ergaben sich Einsparpotenziale von bis zu 500 Euro jährlich, wenn Haushalte den Wärmestromanbieter wechseln.

Select the purpose of energy using
Enter zipcode

Tarife vergleichen und den Heizstromanbieter wechseln

Heizstromanbieter wechseln, bequem und einfach mit der NEW Energie.Der Vergleich der verschiedenen Tarife ist mit dem Tarifrechner einfach und unkompliziert möglich. Wichtig ist die richtige Angabe zur Heizungsart und zur Messung. Anschließend benötigen Sie für einen Vergleich lediglich Ihren Jahresverbrauch und Ihre Postleitzahl. Nutzer, die den Jahresverbrauch nicht parat haben, erhalten ihre Ergebnisse auf Basis der Wohnfläche.
Haben Sie über den Tarifrechner Ihren Favoriten ermittelt, können Sie online mit nur wenigen Klicks zur NEW Energie wechseln.

Für die meisten Verbraucher spielt der Preis eine wesentliche Rolle, wenn Sie den Heizstromanbieter wechseln. Dennoch gibt es einige weitere wichtige Kriterien bei Abschluss eines Vertrages:

- Mindestvertragslaufzeit
- Kündigungsfristen
- Preisgarantien
- Boni

 

Besonderheit der Messung bei Nachtspeicherheizung beachten

Für die Wahl des passenden Heizstromtarifs ist zu berücksichtigen, auf welche Art der Stromverbrauch der Nachtspeicherheizung gemessen wird. Wird der Verbrauch für Haushalts- und Nachtspeicherstrom gemeinsam über den gleichen Zähler ermittelt, verfügt dieser über ein HT- und NT-Zählwerk. Man spricht auch von einer gemeinsamen Messung. Alternativ dazu kann der Heizstromverbrauch über einen separaten Zähler getrennt vom Haushaltsstrom gemessen werden. 

Da ein Anbieterwechsel nicht für einzelne Zählwerke möglich ist, erfolgt der Wechsel für die sog. gemeinsamen Messung sowohl für den Nachtstrom, als auch den Haushaltsstrom. Bei separater Messung können Sie ausschließlich den Heizstromanbieter wechseln. Für beide Mess-Varianten finden Sie passende Tarife von der NEW Energie. 

 

Bequem und unkompliziert zur NEW Energie als neuen Wärmestromanbieter wechseln

Ihr Wechsel zur NEW Energie als neuen Stromanbieter geht einfach und schnell. Ihnen entsteht kein großer Aufwand. Nachdem Sie Ihren neuen Tarif bestellt haben, kümmert sich die NEW Energie um die Kündigung des alten Vertrages. So geht der Wärmeanbieterwechsel für Sie vollkommen problemlos vonstatten. Ihre Stromversorgung ist durchgängig sichergestellt. Zum Zeitpunkt des Wechsels müssen Sie lediglich den Zählerstand ablesen und jeweils an die NEW Energie und den alten Anbieter übermitteln. Ihr bisheriger Versorger wird auf Basis der Daten eine Schlussrechnung erstellen. Je nach dem, wie der berechnete Abschlag und Ihr Verbrauch sich zueinander verhalten, kommt es hier zu einer Nachzahlung oder einer Erstattung.

Entscheiden Sie sich für NEW Energie als neuen Heizstromanbieter und verlassen Sie sich auf einen kompetenten Partner an Ihrer Seite. Transparente Tarife und ein ausgezeichneter Kundenservice sorgen dafür, dass Sie sich jederzeit gut betreut fühlen. Zudem sichern Sie sich bei der NEW Energie attraktive Boni - schauen Sie sich um und überzeugen Sie sich mit dem Tarifrechner von den günstigen Konditionen der NEW Energie!