Informationen zum Datenschutz

Wir sehen es als selbstverständlich an, dass wir Ihnen als Nutzer unseres Internetangebotes den Umgang mit den bei der Nutzung anfallenden personenbezogenen Daten transparent machen und erläutern, welche Informationen erhoben werden, wie diese genutzt bzw. verarbeitet und welche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten unsererseits getroffen werden.

 

Angabe personenbezogener Daten

Sie können die Internetinhalte nutzen, ohne dass Angaben zu Ihrer Person erforderlich sind.
Für die Nutzung bestimmter Inhalte ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich, wobei dies für den Nutzer deutlich erkennbar ist. Die Entscheidung, ob Sie diese Daten über das Internet bekannt geben wollen, liegt bei Ihnen. Die von Ihnen im Rahmen einer Vertragsanbahnung  genannten personenbezogenen Daten nutzen und verarbeiten auf Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes oder sonstiger anzuwendender datenschutzrechtlicher Regelungen zum Zwecke der Abwicklung des Vertrages oder der Zahlungen, für die Sie uns die Daten genannt haben. Die einzelne Zweckbestimmung ist den für die Produkte und Dienstleistungen geltenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen zu entnehmen.
Sofern Sie uns das Einverständnis erteilt haben, nutzen wir die Daten zum Zweck der Werbung, Markt- und Meinungsforschung. Dieser Nutzung können Sie durch eine Mitteilung an eine der benannten Kontaktmöglichkeiten widersprechen. Das Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen.

In Abhängigkeit vom jeweiligen Produkt oder der jeweiligen Leistung kann es zur Wahrung unseres berechtigten Interesses erforderlich sein, eine Bonitätsprüfung auf Basis eines mathematisch-statistischen Verfahrens zur Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls bei Wirtschaftsdiensten (Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss oder an die SCHUFA Holding AG, Massenbergstr. 9 – 13, 44787 Bochum) einzuholen und als Entscheidungsgrundlage für eine Vertragsbeziehung heranzuziehen. Hierzu werden Name, Anschrift und Geburtsdatum an den Wirtschaftsdienst übermittelt. Detaillierte Angaben hierzu finden Sie in den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Produktes.
 

Einsatz von Cookies und Webanalysetools

Wir setzen auf verschiedenen Seiten Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sitzungscookies werden nach Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht  Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Über Ihre Browsereinstellungen besteht die Möglichkeit sich über das Setzen und die Annahme von Cookies informieren zu lassen oder über die Annahme von Cookies zu entscheiden. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weiterhin werden mit den Technologien Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (http://de.piwik.org) und Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt. Diese verwenden „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  Durch die von uns aktivierte IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google Analytics oder Piwik verhindern, indem sie das unter den folgenden Links verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
Plugin für Google bzw. Piwik
 

Auskunftsrechte des Betroffenen

Wir weisen an dieser Stelle auf die nach dem Bundesdatenschutzgesetz bestehenden Rechte des Betroffenen auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten sowie das unter bestimmten  Voraussetzungen bestehende Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten hin.
 

Weitere Informationen

Um die bei uns gespeicherten Daten zu schützen, haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Alle Systeme in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind, sind passwortgeschützt und nur dem Mitarbeiterkreis zugänglich, deren Tätigkeitsinhalt den Umgang mit diesen Daten erfordert. Alle Mitarbeiter werden auf das Datengeheimnisses nach §5 des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.
Die Übertragung Ihrer Daten findet unter Verwendung der Verschlüsselung des Security Socket Layers (SSL) statt. Dies erkennen Sie daran, dass Ihr Internetbrowser darauf durch Symbole in der Statusleiste oder der Eingabezeile hinweist. Wir sind gehalten darauf hinzuweisen, dass das Abrufen von Daten über eine nicht verschlüsselte Verbindung den allgemeinen Risiken des Internets unterliegt.
 

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, besteht die Möglichkeit sich direkt an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu wenden, der diese gerne beantworten wird:

Armin Loreck
NEW AG
Odenkirchener Str. 201
41236 Mönchengladbach

Telefon:
02166 688-2220 Fax: 02166 688-2966
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)new.de