Ihren Verbrauch von überall messen

Keine unerwarteten Überraschungen mehr - volle Kontrolle

NEW DAT! – Intelligentes Submetering für eine einfache Heizkostenabrechnung

Die Heizkostenverordnung legt fest, dass in einem Wohngebäude mit mehr als einer vermieteten Wohnung grundsätzlich bei Nutzung einer gemeinschaftlichen Heizungsanlage jeder Vermieter eine verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten vorzunehmen hat. Um korrekte individuelle Abrechnungen erstellen zu können, beauftragen Vermieter oder Verwalter von Wohngebäuden Mess- und Abrechnungs-Dienstleister, die jährlich den Verbrauch an Messfühlern der Heizungen und den Warmwasserzählern händisch ablesen.

Diese manuelle Messung der Verbräuche ist mittlerweile überholt. Moderne Digital- und Funktechnik macht viel komfortablere Lösungen möglich. Über Heizkostenverteiler, die an die jeweiligen Heizkörper in der Wohnung montiert werden, kann der Verbrauch telemetrisch, also aus der Ferne gemessen, abgelesen und sicher an den Mess- und Abrechnungs-Dienstleister übertragen werden.

Das Dienstleistungs-Paket NEW DAT! macht genau dies. Es arbeitet mit sicherer Verschlüsselung auf den Übertragungswegen und ist sofort einsatzbereit. Die Techniker der NEW Energie können das Produkt bundesweit installieren. Vermieter und Verwalter erhalten somit die Energielieferung und die Mess- und Abrechnungs-Dienstleistung aus einer Hand.

Verbrauchsdaten verfügbar ohne Heizungsableser

Niemand zu Hause wenn die Heizkosten abgelesen werden?

Jedes Jahr macht Ihnen als Vermieter oder Verwalter die Ablesung für die Verbrauchsdaten für Heizung und Warmwasser dasselbe Kopfzerbrechen. Immer vergessen einige Mieter den Termin und der Ableser steht vor geschlossener Wohnungstür. Oder Mieter haben sich zwar den Termin gemerkt, dann aber doch vergessen, den Schlüssel wie geplant beim Nachbarn zu hinterlegen.

Das bedeutet Stress für Sie und Ihr Team, und – wenn Sie nicht nur ein Wohngebäude vermieten oder verwalten - nicht nur einmal im Jahr.

Mit dem Produkt NEW DAT ist die Ablesung vor Ort mit ihren Stress-Faktoren passé. Denn mit NEW DAT werden die Verbrauchsdaten per Funksignal aus der Ferne ausgelesen und dann als verschlüsselter Datensatz über das Mobilfunknetz an den Mess-Dienstleister übermittelt. Nach entsprechenden Plausibilitätsprüfungen kann dann die mieter-individuelle Abrechnung gemacht und in die komplette Nebenkostenabrechnung einfach und transparent integriert werden.

Ihre Vorteile mit NEW DAT:

  • Die Mieter müssen sich nicht mehr an die vorgegebenen Ablesezeiträume halten. Das erspart Abstimmungsaufwand bei Mietern und belastet dadurch nicht unnötigerweise das Verhältnis zwischen Ihnen und Ihren Mietern
  • Sie sparen die Kosten für den Ableseservice
  • Bei einem Mieterwechsel muss keine persönliche Zwischenablesung vor Ort stattfinden, alle Verbrauchsdaten sind automatisch verfügbar

Fazit: Profitieren Sie von modernster Funk- und Kommunikationstechnik in Ihren Mietobjekten. Energie-Messung und die Abrechnung des individuellen Verbrauchs waren noch nie so einfach.