Elektromobilität: Der Weg in eine sauberer Zukunft

Elektromobilität im Alltag für jedermann.Der Ausbau der Elektromobilität ist eines der größten Projekte unserer Zeit.

Das vollkommen emissionsfreie Elektroauto weist den Weg in eine saubere Zukunft, in der durch Verkehr verursachte CO2-Emissionen bestenfalls noch als verblassende Erinnerung existieren. Dank einer staatlichen Förderung und dem kontinuierlichen Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektroautos rückt diese Zukunft allmählich in greifbare Nähe!

Mit dem neuen Autostrom-Tarif NEW e-mobility@home ist jetzt auch das Laden des eigenen Elektroautos so günstig wie nie!

 

e-mobility: Das müssen Sie wissen

Wer den Begriff "Elektromobilität" hört, denkt in der Regel zunächst an ein Elektroauto oder an ein E-Bike.
Streng genommen bezeichnet Elektromobilität oder "e-mobility" aber die Nutzung verschiedenster Elektrofahrzeuge – Fahrzeuge also, die auf eine Versorgung mit elektrischer Energie angewiesen sind.

Hierunter fallen etwa:
 
•    Elektroroller und Elektromotorrad
•    elektrische Bahnen
•    E-Bike
•    Pedelac
•    Elektroauto
 
E-Bike und Pedelec werden hier getrennt aufgeführt, da es sich um zwei verschiedene Formen von Elektrofahrrädern handelt. Während der Elektroantrieb beim Pedelec nur unterstützend wirkt, wird ein E-Bike ausschließlich von elektrischer Energie angetrieben.

 

Elektromobilität als Teil der Energiewende

Die Elektromobilität ist Teil der deutschen Energiewende. Kein Wunder, immerhin sind die Pkws auf deutschen Straßen für rund 14 Prozent der gesamten CO2-Emissionen verantwortlich! Das Ziel der Bundesregierung ist es, die Zahl der Elektroautos bis 2020 auf eine Million zu erhöhen. Ein ambitioniertes Unterfangen, dem mit zusätzlichen staatlichen Förderungen neuer Schwung verliehen werden soll.

 

Umweltfreundlich mobil mit dem Elektroauto

Keine Frage, aus umwelttechnischer Sicht ist der Ausbau der Elektromobilität wünschenswert! Doch bis das Elektroauto zum Standard wird, wollen noch einige Hindernisse aus dem Weg geräumt werden.