Energieaudit DIN16247

Mit der Änderung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) sind alle Nicht-KMU zu periodischen Energieaudits nach DIN EN 16247 verpflichtet.

Ein Energieaudit ist ein strukturierter Beratungsprozess.

Es werden Energiedaten und andere Informationen erfasst und analysiert. Ziel ist, effizienzsteigernde oder verbrauchsreduzierende Potenziale zu identifizieren.

Wer bereits ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder ein Umweltmanagementsystem nach EMAS eingeführt hat, ist von der Regelung nicht betroffen.

 

  • Vorteile eines Energieaudits

    Die Durchführung eines Energieaudits liefert entscheidende Informationen über den energetischen Status Ihres Unternehmens.

    Sie bekommen einen Überblick über den Ist-Zustand und bestehende Energieflüsse. Hieraus erkennen Sie Ihre wesentlichen Verbraucher bzw. Verbrauchergruppen sowie zu realisierbaren Einsparpotenziale. Daraus lassen sich zahlreiche Effizienzverbesserungen ableiten.

  • Konsequenzen bei nicht durchgeführten Energieaudits

    Weisen Sie innerhalb der Frist kein Energieaudit nach, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit. Hierfür sieht das EDL-G Bußgelder von bis zu 50.000 EUR vor.

  • Detallierte Prüfung angeraten

    Auch wenn es auf den ersten Blick scheint, als fielen Sie klar unter die Definition der KMU, lohnt sich eine eingehende Prüfung. Eventuell überschreiten Sie aufgrund von Beteiligungen und Verflechtungen einen der definierten Schwellenwerte. Gerade solche Unternehmen machen rund drei Viertel der von der Energieauditpflicht betroffenen Unternehmen aus.

  • Alternativen

    Erste Informationen zu Ihrem Energieverbrauch liefert eine Energieberatung. Konkretere Maßnahmen setzen Sie im Rahmen eines Energieaudits nach DIN EN 16247 um. Sie wollen mehr tun, als die Erfüllung der gesetzlichen Mindestanforderung? Das Energieaudit lässt sich mit verhältnismäßig überschaubarem Aufwand zu einem höherwertigen System weiterentwickeln.

    Detailliertere Informationen etwa liefert ein Energie-Controlling, das die kontinuierliche Messung und Überwachung der Energieverbräuche sicherstellt. Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 berücksichtigt darüber hinaus organisatorische und prozessbedingte Aspekte. Weitere Details erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.

  • Pressemeldung - NEW unterstützt Unternehmen beim Energieaudit nach DIN EN 16247-1

    Die Energieeffizienz ist ein wesentlicher Baustein der Energiewende.

    Bei Unternehmen, unabhängig von Art und Größe, gibt es erhebliches Potential zur Steigerung ihrer Energieeffizienz. Großunternehmen in Deutschland müssen bis zum 05. Dezember 2015 ein Energieaudit durchführen. Bei dem Energieaudit nach DIN EN 16247-1 geht es darum, den energetischen Status des Betriebs zu bestimmen. Das Audit kann lohnende Perspektiven aufzeigen und den Unternehmen Handlungssicherheit verleihen.

    Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind von der Pflicht zum Energieaudit ausgenommen. Doch die Klassifizierung nach Größe hat ihre Tücken, denn meist verrät der erste Blick nicht, ob ein Unternehmen den KMU angehört. Auch Beteiligungen und Verflechtungen mit anderen Unternehmen sind zu beachten. Die NEW empfiehlt, im Einzelfall zu prüfen, ob ein Energieaudit erforderlich ist. Wer die Energieaudit-Pflicht missachtet, riskiert ein hohes Bußgeld.

    Die Fachleute der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, einer Tochtergesellschaft der NEW AG, helfen ihren Kunden bei der Einschätzung, ob für das Unternehmen eine Audit-Pflicht besteht. Die NEW berät bei Bedarf auch zum Thema Energiemanagementsystem. Bei der Durchführung des siebenstufigen Audit-Prozesses steht die NEW den Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite. Der von der NEW erstellte Abschlussbericht entspricht allen Normen und fasst die Ergebnisse klar gegliedert zusammen.

    Bei einer Informationsveranstaltung der NEW konnten sich Gewerbekunden aus Handel, sozialen Einrichtungen und kommunalen Unternehmen zum Thema informieren. „Die NEW versteht sich als Energiedienstleister. Die Durchführung von Energieaudits wird ebenso angeboten wie die Einführung von Energiemanagementsystemen. Eine unserer Kernkompetenzen ist die Erfassung und Visualisierung von Energieverbrauchswerten", so Michael Gockel, Senior Consultant im Bereich Geschäftskunden bei der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH.

    Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Energieaudit haben oder ein unverbindliches Angebot wünschen, kontaktieren Sie Ihren passenden Ansprechpartner bei uns im Hause unter der Telefonnummer 02166 558-2364

 

Unser Angebot

  • Evaluierung: Gemeinsam erörtern wir mit Ihnen, ob Sie von der Anforderung betroffen sind.
  • Beratung: Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Energieaudit und Energiemanagementsysteme.
  • Durchführung: Wir führen mit Ihnen gemeinsam das Energieaudit durch.
  • Energiebericht: Sie erhalten einen normkonformen Abschlussbericht, der alle Ergebnisse optisch ansprechend zusammenfasst.

 

Ihr Ansprechpartner zum Thema Consulting

 

Michael Gockel

Senior Consultant

E-Mail schreiben